Newsinternational Freitag, 10.11.2023 |  Drucken

Gaza-Krieg: Jordanien ruft zu Gebet für Opfer auf

In Jordaniens Moscheen soll im Anschluss an die traditionellen Freitagsgebete ein besonderes Gebet für die Opfer im Gazastreifen und in den besetzten palästinensischen Gebieten gehalten werden

Der Minister für islamische Angelegenheiten, Mohammed Khalaileh, rief laut der staatlichen Nachrichtenagentur Petra (Donnerstagabend) alle Imame im ganzen Land auf, das "Gebet für die Abwesenden" zu verrichten; für alle, die "durch den brutalen israelischen Krieg ihr Leben verloren haben".



Bei israelischen angriffen wurden seither rund 10.500 Palästinenser im Gazastreifen getötet, wie die UN unter Berufung auf Zahlen des Gesundheitsministeriums in Gaza angibt. Darunter seien auch 99 Mitarbeiter des UN-Flüchtlingshilfswerks für die Palästinenser (UNRWA); "die höchste Zahl von Mitarbeitern, die in einem Konflikt in der Geschichte der Vereinten Nationen getötet wurden".



Rund 26.000 Palästinenser seien verletzt worden, heißt es weiter; 2.400 Personen würden vermisst. Nach Angaben des UN-Büro zur Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) wurden seit 7. Oktober weitere 158 Palästinenser durch die israelische Armee und israelische Siedler im besetzten Westjordanland getötet, darunter 45 Kinder.




Ähnliche Artikel

» ZMD ruft zum Frieden in Jerusalem auf: "Heiligtümer der Muslime müssen mit Respekt geachtet und geschützt werden"
» Muslimische Staaten: Israel attackiert Religionsfreiheit
» Palästina: EU-Außenministerin fordert Israel erneut auf Gaza-Blockade fallen zu lassen
» Das demokratische Schlachtfeld - Bericht und Kommentar
» Über 500 Menschen sterben durch Bombenanschlag auf christliches Krankenhaus im Gazastreifen

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD-Landesverband Rheinland-Pfalz in Staatskanzlei mit anderen muslimischen Religionsgemeinschaften: Kein Generalverdacht und: „Jüdisches und muslimisches Leben sind ein integraler Bestandteile des Landes"
...mehr

Daniel Barenboim mit DAG-Friedrich II von Hohenstaufen-Preis geehrt
...mehr

Buchkritik: "Faschismus" von Paul Mason – Von Aiman A. Mazyek
...mehr

Abraham-Familien-Haus in Abu Dhabi hat sowohl aus islamischer als auch aus interreligiöser Sicht aus mehreren Gründen einen hohen Wert - Von Aiman Mazyek
...mehr

Veranstaltungsreihe „Islam bedeutet Frieden“ mit Dr. Muhammad Sameer Murtaza
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009