Newsinternational Dienstag, 24.10.2023 |  Drucken

Ägypten erwägt Errichtung von Notlagern für Palästinenser

Die arabischen Staaten Ägypten und Jordanien weigern sich bislang kategorisch, angesichts der Erfahrungen vergangenener Nahost-Kriege und den Folgen durch die von Iasraek vertriebenen Palästintenser Flüchtlingen aus dem Gazastreifen aufzunehmen

Kairo Ägypten schlägt laut arabischen Medienberichten (Montag) vor, in Eigeninitiative mehrere Notlager für palästinensische Vertriebene zu errichten und zu betreiben. Allerdings sollen die Lager demnach nicht auf ägyptischem Staatsgebiet liegen, sondern in der Grenzstadt Rafah im von Israel abgeriegelten Gazastreifen. Der geplante Sicherheitsabstand zur ägyptischen Grenze betrage drei Kilometer. Eine offizielle Bestätigung aus Kairo lag zunächst nicht vor.



Die arabischen Staaten Ägypten und Jordanien weigern sich bislang kategorisch, angesichts der Erfahrungen vergangenener Nahost-Kriege und den Folgen durch die vertriebenen Palästintenser durch Israel in unmittelbarer Nähe Flüchtlingen aus dem Gazastreifen aufzunehmen.



Nach unsabhängigen Angaben sind seit Kriegsgebinn am 7. Oktober rund hunderttausende Palästinenser vom nördlichen in den südlichen Teil des Gazastreifens geflohen. Die humanitäre Lage in dem Gebiet ist laut UN-Angaben katastrophal.




Ähnliche Artikel

» Israel greift Gaza an - Viele Tote und Verletzte
» Blutigster Tag der jüngeren Geschichte Ägyptens
» Was können Muslime gegen Antisemitismus und andere gruppenspezifische Menschenfeindlichkeit tun? Von Muhammad Sameer Murtaza
» Regierender Bürgermeister Müller besuchte Deutsche Universität in Kairo
» Fatwa gegen Ganzkörperschleier?

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD-Landesverband Rheinland-Pfalz in Staatskanzlei mit anderen muslimischen Religionsgemeinschaften: Kein Generalverdacht und: „Jüdisches und muslimisches Leben sind ein integraler Bestandteile des Landes"
...mehr

Daniel Barenboim mit DAG-Friedrich II von Hohenstaufen-Preis geehrt
...mehr

Buchkritik: "Faschismus" von Paul Mason – Von Aiman A. Mazyek
...mehr

Abraham-Familien-Haus in Abu Dhabi hat sowohl aus islamischer als auch aus interreligiöser Sicht aus mehreren Gründen einen hohen Wert - Von Aiman Mazyek
...mehr

Veranstaltungsreihe „Islam bedeutet Frieden“ mit Dr. Muhammad Sameer Murtaza
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009